News der Immobilienbranche

Immobilien-News

Hier informieren wir Sie über interessante Neuigkeiten der Immobilienbranche in Deutschland und insbesondere der Region München.

Passendes Bild zum Artikel: Betriebskosten genau prüfen Was Vermieter umlegen dürfen

Betriebskosten genau prüfen Was Vermieter umlegen dürfen dürfen.

von Robert Heimhuber 07.07.2020

Nebenkosten machen einen großen Teil der Bruttomiete aus. Manche bezeichnen sie deshalb als “zweite Miete”. Unter Betriebskosten versteht man die Ausgaben, die dem Eigentümer einer Immobilie laufend entstehen.

Eigenes Fotos passend zum Artikel: So wirkt sich Corona auf die Münchner Immobilienpreise aus

So wirkt sich Corona auf die Münchner Immobilienpreise aus

von Robert Heimhuber 14.06.2020

Trotz leicht gesunkener Nachfrage durch die Pandemie sind Immobilien in München noch nicht günstiger geworden. Worauf müssen sich Interessenten künftig einstellen?

Eigenes Foto passend zum Artikel: Corona-Krise Immobilienbesitzer müssen sich keine Sorgen machen

Corona-Krise Immobilienbesitzer müssen sich keine Sorgen machen

von Robert Heimhuber 12.06.2020

Der Wohnungsmarkt wird die Corona-Krise glimpflich überstehen, zeigt eine neue Studie des Instituts der deutschen Wirtschaft (IW). Die Kaufpreise in den 50 größten deutschen Städten fallen in diesem Jahr trotz der Pandemie nur leicht.

Eigenes Foto passend zum Artikel: Problem Wohnungsübergabe Was Mieter beim Auszug beachten müssen

Problem Wohnungsübergabe Was Mieter beim Auszug beachten müssen

von Robert Heimhuber 11.06.2020

Damit der Wohnungsauszug glatt verläuft, sollten Mieter einige Sachen beachten. Sonst könnte es später Probleme mit dem Vermieter geben.

Eigenes Foto/Bild passend zu Artikel: Besonders Zimmerei im Plus Baubranche macht trotz Corona mehr Umsatz

Besonders Zimmerei im Plus Baubranche macht trotz Corona mehr Umsatz

von Robert Heimhuber 10.06.2020

Die Coronavirus-Pandemie stürzt die Wirtschaft weltweit in die Rezession. Doch die Baubranche in Deutschland geht sogar mit einem Plus aus dem ersten Quartal. Die Zukunft ist jedoch ungewiss: Schon im März gab es weniger Aufträge.

Eigenes Bild passend zum Artikel: Mieter aufgepasst Keine Pflicht zum Abschließen der Haustür

Mieter aufgepasst Keine Pflicht zum Abschließen der Haustür?

von Robert Heimhuber 09.06.2020

Verschließen oder nicht? Über diese Frage bricht in Mehrfamilienhäusern oft Streit aus. Auch die Gerichte sind sich nicht einig, wenn es um die abgeschlossene Haustür geht.

Eigenes Bild passend zum Artikel: Kräftiges Umsatzplus für Baubranche in Deutschland

Kräftiges Umsatzplus für Baubranche in Deutschland

von Robert Heimhuber 08.06.2020

In der Bundesrepublik sind vor der Pandemie mehr Hoch- und Tiefbauten entstanden als im Vorjahresmonat. Doch die Aufträge sollen rückgängig sein.

Schutz gegen Inflation Betongold ist nicht gleich Betongold

von Robert Heimhuber 07.06.2020

Derzeit fließen gigantische Mengen Geld in die Realwirtschaft. Experten meinen, dass das die Geldentwertung mittelfristig erhöht. Schutz gegen Inflation bieten vor allem Sachwerte, also Aktien, Gold und Immobilien. Hier gibt es aber große Unterschiede.

Eigenes Bild passend zu Artikel Bundesrat stimmt zu Immobilienkäufer werden bei Maklerkosten entlastet

Bundesrat stimmt zu Immobilienkäufer werden bei Maklerkosten entlastet

von Robert Heimhuber 06.06.2020

Beim Haus- oder Wohnungskauf fällt oft eine hohe Provision für den Makler an. Das schmerzt – gerade in Städten, wo die Preise hoch sind. Nun kommt zumindest etwas Entlastung.

 

Eigenes Bild passend zum Artikel: IVD-Marktbericht Kaufobjekte Bayern

IVD-Marktbericht Kaufobjekte Bayern: Zahl der neu angebotenen Wohnungen sinkt nach Corona-Lockdown um ein Drittel

von Robert Heimhuber 26.05.2020

Preisrückgänge in Ingolstadt, konstante Preise in Fürth, hohe Preiszuwächse in Augsburg und Regensburg zu Beginn des Frühjahrs

 

Eigenes Bild passend zum Artikel:Wie Corona den Immobilienmarkt verändern könnte

Wie Corona den Immobilienmarkt verändern könnte

von Robert Heimhuber 24.05.2020

Eine exklusive Erhebung im Auftrag der WirtschaftsWoche zeigt, dass sich die Coronakrise bislang kaum auf den Immobilienmarkt niederschlägt. Langfristig könnte das Virus jedoch einiges ändern.

Eigenes Bild passend zum Artikel Wird Wohnen bald günstiger?

Wird Wohnen bald günstiger?

von Robert Heimhuber 21.05.2020

Schwere Zeiten für die Wirtschaft – das beeinflusst auch den Immobilienmarkt. Werden Mietwohnungen nun billiger? Wo lohnt sich ein Immobilienkauf? SPIEGEL-Redakteur Henning Jauernig antwortet im Podcast.

Passendes Bild zum Artikel: Warten auf den "Big Bang" am Häusermarkt

Platzt die Immobilienblase? Warten auf den "Big Bang" am Häusermarkt

von Robert Heimhuber 15.05.2020

In New York freuen sich Immobilienkäufer bereits über Preisnachlässe von bis zu 50 Prozent. Auch in Deutschland hat sich der Markt deutlich abgekühlt. Ist das eine vorübergehende Folge des Lockdowns – oder ein Vorbote dessen, was Käufer und Verkäufer in den nächsten Monaten noch erwartet?

Eigenes Bild passed zu Artikel Große Welle kommt erst noch Corona stürzt Tausende Mieter in Geldnöte

Große Welle kommt erst noch Corona stürzt Tausende Mieter in Geldnöte

von Robert Heimhuber 11.05.2020

Zwar sind Mieter in der Corona-Krise vor Kündigungen geschützt, die durch Kurzarbeit oder Jobverlust finanziell schwierige Situation bereitet aber dennoch vielen Menschen Sorgen. Die Verunsicherung Tausender spiegelt sich in Anfragen bei großen Wohnungsunternehmen wider.

Eigenes Bild passend zum Artikel: FDP und Teile von CDU/CSU Klagen in Karlsruhe gegen Mietendeckel

FDP und Teile von CDU/CSU Klagen in Karlsruhe gegen Mietendeckel

von Robert Heimhuber
09.05.2020

Der Berliner Mietendeckel ist für die Befürworter ein wichtiges Instrument gegen Mietwucher. Die Gegner sehen darin einen Griff in die sozialistische Mottenkiste, der auch noch verfassungswidrig ist. Diese Frage soll nun das höchste deutsche Gericht klären.

Eigenes Bild passend zum Artikel:Inhaltsleere Floskeln Wenn Immobilien-Exposé zu viel verspricht

Inhaltsleere Floskeln Wenn Immobilien-Exposé zu viel verspricht

von Robert Heimhuber
07.05.2020

Wer eine Immobilie kauft, darf nicht jede Äußerung des Verkäufers für bare Münze nehmen. Denn manche Beschreibungen dienen einfach der Werbung. Ansprüche lassen sich daraus nicht immer ableiten.

Eigenes Bild passen zum Artikel: In der Corona-Krise Immobilienfinanzierung neu planen

In der Corona-Krise Immobilienfinanzierung neu planen

von Robert Heimhuber
04.05.2020

Die Corona-Pandemie bringt die Finanzen vieler Menschen durcheinander. Wer einen Kredit für sein Eigenheim aufgenommen hat, kann Schwierigkeiten bekommen, die Raten zu zahlen. Was also tun?

Eigenes Bild passen zum Artikel: Preise vorerst eingefrorenCorona-Crash am deutschen Immobilienmarkt? Wie schlimm es nun wirklich wird

Preise vorerst eingefroren Corona-Crash am deutschen Immobilienmarkt? Wie schlimm es nun wirklich wird

von Robert Heimhuber
03.05.2020

Die Corona-Krise wird die Immobilien-Welt nicht völlig aus den Angeln heben. Doch wie schon nach der Finanzkrise 2008 dürfte es auch diesmal zu graduellen Veränderungen kommen. Aber unverändert wird gelten: Angebot und Nachfrage bestimmen den Preis – sei es der Kaufpreis oder die Miete. Immobilien-Experte Reiner Braun beschreibt die wahrscheinliche Entwicklung.

 

Eigenes Bild passend zum Artikel: Deutschland in der Pandemie : Acht Thesen, wie sich das Stadtleben verändern wird

Deutschland in der Pandemie : Acht Thesen, wie sich das Stadtleben verändern wird

von Robert Heimhuber
01.05.2020

 Ziehen jetzt wieder mehr Menschen raus aus der Stadt? Wird es mehr Platz für Radfahrer geben? Ist der offene Grundriss krisentauglich und die Bebauung von Grünflächen alternativlos? Wie sich unsere Vorstellungen vom Wohnen durch Corona wandeln werden.

Eigenes Bild passen zum Artikel: Erlaubnis kann widerrufen werden Mietrecht kennt kein Gewohnheitsrecht

Erlaubnis kann widerrufen werden Mietrecht kennt kein Gewohnheitsrecht

von Robert Heimhuber
30.04.2020

An manche Dinge kann man sich gewöhnen. Auch als Mieter. Doch wenn es sich der Vermieter irgendwann anders überlegt, können geduldete Freiheiten wieder verloren gehen.

Eigenes Bild zum Artikel: Luxuswohungen Branded Residences

Luxuswohnungen : Autohaus

von Robert Heimhuber
29.04.2020

Porsche baut Hochhäuser mit Aufzügen für Pkws. Auch andere Firmen nutzen ihre Marke, um Wohnungen zu vertreiben. Für Käufer sind die Immobilien ein teures Vergnügen.

Eigenes Bild passen zum Artikel: Umziehen in der Corona-Krise? Wohnungssuchende finden weniger Angebote

Umziehen in der Corona-Krise? Wohnungssuchende finden weniger Angebote

von Robert Heimhuber
28.04.2020

Umzüge werden aufgeschoben, Besichtigungen finden kaum noch statt: Wer zurzeit eine neue Wohnung sucht, hat es nicht leicht. Während der Pandemie gibt es einer Studie zufolge viel weniger Immobilienanzeigen.

Eigenes Bild passend zum Artikel: Mehr Spielraum für die Mirco Wohnung

Experimentelles Wohnen : Mehr Spielraum für die Microwohnung

von Robert Heimhuber
27.04.2020

Für Architekturprofessorin Elli Mosayebi könnte es der Grundriss der Zukunft sein: Ihr Projekt an der Schweizer Elitehochschule ETH erforscht, wie es sich auf engem Raum mit beweglichen Wänden und Modulen lebt.

Eigenes Bild zurm Artikel: IW-Studie zu Immobilienpreisen Warum der Immobilien-Crash doch nicht kommt

IW-Studie zu Immobilienpreisen Warum der Immobilien-Crash doch nicht kommt

von Robert Heimhuber
25.04.2020

Erfasst die Virus-Krise nun auch den Immobilienmarkt? Immer mehr Experten warnen vor dem Platzen einer Blase. Doch eine neue Studie kommt zu einem ganz anderen Ergebnis.

Eigenes Bild passend zum Artikel: Co-Living-Trend Gemeinsam Wohnen in moderner WG

Co-Living-Trend Gemeinsam Wohnen in moderner WG

von Robert Heimhuber
24.04.2020

Gemeinschaftliches Wohnen gibt es in vielen Facetten – auch noch nach dem Studentenleben. Inzwischen organisieren auch kommerzielle Anbieter Wohngemeinschaften für Erwachsene.

Eigenes Bild passend zum Artikel: Wieder was gelernt Entspannt Corona den Wohnungsmarkt?

Wieder was gelernt Entspannt Corona den Wohnungsmarkt?

von Robert Heimhuber
17.04.2020

Die Corona-Krise trifft die Tourismusbranche weltweit besonders hart. Weil kaum jemand reisen darf, sind nicht nur Hotels und Pensionen dicht, auch viele Ferienwohnungen stehen leer – und manche davon landen deshalb wieder auf dem regulären Mietmarkt. Hat die Krise über Umwege also einen positiven Effekt auf die angespannte Mietsituation besonders in den großen Städten?

Eigenes Bild passend zum Artikel:Trotz Coronakrise Immobilienverband rechnet nicht mit sinkenden Mieten

Trotz Coronakrise Immobilienverband rechnet nicht mit sinkenden Mieten

von Robert Heimhuber
15.04.2020

Auch nach der Coronakrise wird die Nachfrage auf dem Mietmarkt hoch und der Wohnraum knapp bleiben. Das sagt Immobilienverband-Präsident Michael Schick.

Eigenes Bild zum Artikel Mehr Immobilien für Kommunen Der Bund entlastet den Wohnungsmarkt

Mehr Immobilien für Kommunen Der Bund entlastet den Wohnungsmarkt

von Robert Heimhuber
13.04.2020

In vielen deutschen Städten mangelt es an Wohnungen. Auch deshalb sind die Mieten oft unerschwinglich hoch. Die bundeseigene Immobilienanstalt kann mit ihren Verkäufen helfen, Wohnraum zu schaffen – und tut das auch. Allerdings viel zu langsam, findet die Linkspartei.

Eigenes Bild passen zum Artikel: Günstige Darlehen sichern Tausende Euro bei Modernisierung sparen

Günstige Darlehen sichern Tausende Euro bei Modernisierung sparen

von Robert Heimhuber
07.04.2020

Selten waren Menschen so viel zu Hause wie in Zeiten der Corona-Krise. Da fällt dann auch verstärkt auf, dass die eigene Immobilie Modernisierungsbedarf hat – oder dringend saniert werden muss. Wer die Zeit für eine gründliche Planung nutzt, kann viel Geld sparen.

Eigenes Bild passend zum Artikel:Experte im Interview Droht bei Mieten jetzt Prozesslawine?

Experte im Interview Droht bei Mieten jetzt Prozesslawine?

von Robert Heimhuber
06.04.2020

Bundestag und Bundesrat haben ein Gesetz beschlossen, das Mietern helfen soll. Demnach darf ihnen nicht gekündigt werden, wenn sie bis Ende Juni wegen der Corona-Krise in Zahlungsschwierigkeiten geraten. Damit betritt die Bundesrepublik juristisches Neuland.

Eigenes Bild zum Artikel Geldregen dank Klimaschutz Wie Vermieter profitieren können

Geldregen dank Klimaschutz Wie Vermieter profitieren können

von Robert Heimhuber
04.04.2020

Die Novellierung des Einkommenssteuergesetzes verändert die Förderung energetischer Sanierung grundlegend und scheint für Eigentümer wenig attraktiv zu sein. Doch unter bestimmten Voraussetzungen bedeutet sie einen kräftigen Geldregen.

Eigenes Bild zum Artikel Preise werden fallen Immobilien-Käufer profitieren von Krise

Preise werden fallen Immobilien-Käufer profitieren von Krise

von Robert Heimhuber
03.04.2020

Der Kauf einer Wohnung oder eines Hauses ist derzeit kaum möglich. Das kann von Vorteil sein: Denn die wirtschaftliche Vollbremsung wegen des Coronavirus mit Kurzarbeit und absehbar steigender Arbeitslosigkeit wird die Nachfrage dämpfen.jahrelangen Booms zeichnet sich bereits ab.

Eigenes Bild zum Artikel Zahlungsverpflichtung bleibt Mieter: Darauf in Corona-Krise achten

Zahlungsverpflichtung bleibt Mieter: Darauf in Corona-Krise achten

von Robert Heimhuber
02.04.2020

Die Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Coronavirus führen bei vielen zu finanziellen Engpässen. Die Miete kann da zu einem Problem werden. Bei Mietschulden darf aber nicht einfach gekündigt werden.

Eigenes Bild zum Artikel Virus als Preisbremse Corona stoppt Immobilienboom

Virus als Preisbremse Corona stoppt Immobilienboom

von Robert Heimhuber
01.04.2020

Immobilien- und Mietpreise sind die vergangenen Jahre in die Höhe geschossen. Doch die Corona-Krise setzt dem vorläufig ein Ende – “vor allem in den teuren Lagen der Großstädte”, sagt die Landesbank Hessen-Thüringen.jahrelangen Booms zeichnet sich bereits ab.

Titelbild zum Artike Kiten in Corona-Krise

Mieten in Corona-Krise Bringt das Virus die Immobilienwende?

von Robert Heimhuber
26.03.2020

In Krisenzeiten halten die Menschen ihr Geld zusammen: Für den Immobilienmarkt könnte das laut Experten den Stillstand bedeuten. Nicht nur Käufe drohen zu stagnieren, auch auf die Mieten dürfte die Corona-Epidemie einen Einfluss haben. Ein Ende des jahrelangen Booms zeichnet sich bereits ab.

Titelbild zum Artikel Zwangsversteigerung

Unter dem Hammer-Weniger Immobilien zwangsversteigert

von Robert Heimhuber
10.03.2020

Seit einem Jahrzehnt boomt der Immobilienmarkt. Die hohe Nachfrage nach Wohnungen hat die Zahl der Zwangsversteigerungen immer weiter sinken lassen. Dreht sich nun mit der Konjunktur die Lage?

Titelbild zum Artikel Grundbuchauszug

Vor Immobilienkauf Grundbuch zeigt Grundstücksbelastung

von Robert Heimhuber
14.01.2020

Über das neu gekaufte Grundstück laufen ständig Nachbarn? Die Bank meldet sich wegen einer Hypothek des alten Eigentümers? Um Überraschungen zu vermeiden, sollte das Grundbuch gut geführt sein.

Titelbild zum Artikel Grüne Häuser gegen jede Konvention

Nachhaltig bauen

von Robert Heimhuber
10.01.2020

Bauen mit Stroh, Lehm oder Erde gilt vielen immer noch als exotisch. Dabei sind natürliche Baustoffe mehr als nur klimafreundlich. Der Weg zum Öko-Häuschen kann allerdings steinig sein.

Titelbild zum Artikel Höchstprese in Deutschland

Höchstpreise in Großstädten Deutsche verdoppeln Immobilienausgaben

von Robert Heimhuber
07.01.2020

Die Deutschen investieren in den vergangenen zehn Jahren massiv in Betongold – die Ausgaben haben sich sogar verdoppelt. Dafür sind die hohen Preise in beliebten Großstädten verantwortlich.

Passendes Bild mit Bausünde

Ein Hoch auf die Bausünde Ist das Architektur oder kann das weg?

von Robert Heimhuber
18.12.2019

Klobige Betonmonster, Fassaden ohne Fenster, Säulen an den abwegigsten Stellen – hässlich, oder? Nein, außerordentlich faszinierend, findet Turit Fröbe.

Bild mit passendem Text Baugenehmigung

Rückgang verlangsamt sich Baugenehmigungen für Wohnungen fast auf Vorjahresniveau

von Robert Heimhuber
16.12.2019

Wiesbaden – Der Rückgang bei den Baugenehmigungen in Deutschland hat sich verlangsamt. In den ersten zehn Monaten dieses Jahres stimmten die Behörden dem Neubau oder Umbau von knapp 289.700 Wohnungen zu.

Passendes Bild zu Artikel Marktpreise

So schnell sind die Immobilienpreise in Deutschland seit der Finanzkrise gestiegen

von Robert Heimhuber
11.12.2019

Höhere Wohnkosten, steigende Häuserpreise und ein enormer Baustau: Neue Zahlen des Statistischen Bundesamtes zeigen die Probleme auf dem deutschen Wohnungsmarkt.

Passendes Bild zu Artikel Immobilienpreise gestiegen

Immobilienpreise in 10 Jahren um fast 50 Prozent gestiegen

von Robert Heimhuber
01.12.2019

Berlin (dpa) – Fast überall in Deutschland werden die Mieten teurer, aber auch die Kosten rund ums Wohnen haben von 2008 bis 2018 deutlich zugelegt.

Passendes Bild zu Artikel Mietdeckel München

CDU warnt mit Gutachten vor Folgen des Mietendeckels

von Robert Heimhuber
26.11.2019

Berlin (dpa) – Der vom Berliner Senat beschlossene Mietendeckel wird einem neuen Gutachten zufolge die Nachfrage nach dem ohnehin knappen Wohnraum in der Hauptstadt weiter verschärfen.

Olympiastadium mit Park

Schlüssel weg, Zimmer nass

von Robert Heimhuber
17.11.2019

Niemand ist daheim, aber Einbrecher soll das nicht einladen. Und auch die Blumen sollen nächste Woche noch leben. Gut, wenn Nachbarn helfen und sich um die Wohnung kümmern.

Lebkuchen-Häuser zur Visualisierung von Immobilienpreisen

Was bestimmt den Immobilienpreis?

von Robert Heimhuber
16.11.2019

Das eigene Zuhause ist gefühlt besonders teuer: Es hat Arbeit gemacht, Erinnerungen sind damit verbunden. Aber wie viel ist die Immobilie anderen wert?

Haus mit Taschenrechner und Geld zur Berechnung der Grundsteuer

FDP macht Weg für Grundsteuer-Reform frei

von Robert Heimhuber
17.10.2019

Bis Jahresende muss die Berechnung der Grundsteuer neu geregelt sein. So urteilen die Richter des Bundesverfassungsgerichts.

Türknauf vom Haus

Studie zeigt: Mietendeckel schadet Mietern – und treibt Eigentümer in den Ruin

von Bettina Heimhuber
22.09.2019

Eigentlich soll ein Mietendeckel dafür sorgen, dass Mieter nicht immer mehr für ihre Wohnung zahlen müssen – so ist es etwa in Berlin geplant. Vermieter könnten dann die Knappheit am Wohnungsmarkt nicht schamlos ausnutzen. Eine solche Obergrenze kann allerdings genau das Gegenteil zur Folge haben.
Monopoly - wieviel Baukindergeld gibt es?

Bestandsimmobilien gefragt Baukindergeld sorgt für Ansturm auf Häuser

von Bettina Heimhuber
04.09.2019

Das Baukindergeld soll eigentlich den Wohnungs- und Hausbau fördern. Doch viele nutzen die Förderung nur zum Kauf von bestehenden Eigenheimen. Im Schnitt zu Preisen von knapp 270.000 Euro fürs Haus. Vor allem in Städten wird nur wenig gebaut.

Haus mit 10 Euro Schein

Deloitte-Studie Wohnen in Deutschland vergleichsweise günstig

von Robert Heimhuber
08.08.2019

Wohnen in Deutschlands Städten wird von Jahr zu Jahr teurer – doch in vielen europäischen Ländern ist die Lage sowohl für Mieter als auch Eigenheimkäufer noch unerfreulicher.

Weißer lerrer Raum mit Fenstern

Was ist erlaubt und was nicht?

Das gilt bei Untervermietung

von Robert Heimhuber
31.07.2019

Soziale Kontakte, Günstige Unterkunft, Kostenersparnis aufgrund vorhandener Möblierung: Das Wohnen zur Untermiete ist insbesondere bei Studenten und Auszubildenden sehr beliebt. 

Damit ein Untermietverhältnis sich jedoch nicht als eine böse Überraschung entpuppt, sollten Untermieter ihre Rechte kennen.

Euromünzen zur Visualisierung des Wertes

Entlastung in Sicht

JLL: Hochphase des Wohnungspreisanstiegs ist vorbei​

von Robert Heimhuber
29.07.2019

Die besten Zeiten des Miet- und Kaufpreisanstiegs auf dem Wohnimmobilienmarkt dürften in den Metropolen hinter uns liegen, sagen die Researcher von JLL in ihrer Halbjahresanalyse 2019. Im ersten Halbjahr 2019 hat die Mietpreisentwicklung auf dem Wohnimmobilienmarkt in den von JLL untersuchten acht Großstädten erneut an Dynamik verloren.

Immobilienmakler-Team beim Zeitung lesen

Angespannter Wohnungsmarkt - Entspannung in Sicht?

von Robert Heimhuber
25.07.2019

Eine günstige Wohnung zu finden, ist vor allem in Großstädten nahezu unmöglich. Hohe Mieten verdrängen schlechter Verdienende aus den Stadtzentren oder sorgen immer häufiger für Überschuldung. Wie schlimm ist die Lage auf dem aktuellen Wohnungsmarkt wirklich und wie kann er entlastet werden? Wohnungsmangel, Mietwucher, Landflucht: Die Probleme auf dem Wohnungsmarkt spitzen sich – vor allem in den Großstädten – immer weiter zu.

Berlin von oben

Der Berliner Mietendeckel kommt, und zwar auch rückwirkend

von Bettina Heimhuber
04.07.2019

Der Mietendeckel ist ein neues Mietgesetz des Landes Berlin, das ein Einfrieren der Mieten in Berlin zum Inhalt hat. Damit will der Berliner Senat verhindern, dass die Mieten weiter steigen. Der Mietendeckel sieht konkret einen Mietenstopp für fünf Jahre und eine neue Mietobergrenze …

Klingelschild am Haus

Klingelschilder mit Namen wird es auch in Zukunft noch geben

von Bettina Heimhuber
19.10.2018

Der Eigentümerverband Haus & Grund hatte eine Klarstellung des Bundes gefordert, nachdem ein Fall aus Wien für Aufregung gesorgt hatte. Ein Mieter hatte sich bei seinem Vermieter über den Namen am Klingelschild beschwert und sich auf die neue Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) berufen.

Beleuchtetes Schild mit dem Wort Immobilien

Neue Grundsteuer: Ifo-Institut warnt vor Kostenexplosion für Mieter

von Robert Heimhuber
27.09.2018

Die Grundsteuer muss neu berechnet werden. Das hat das Bundesverfassungsgericht entschieden. Immobilienbesitzern droht eine massive Erhöhung der Grundsteuer, warnen Experten. Das Ifo-Institut hat jetzt für Haus und Grund nachgerechnet: Was die Experten für die Reform empfehlen.

Mann mit Lupe schaut auf Immobilie

Versteckte Mängel: Immobilie vor dem Kauf auf Mängel prüfen

von Robert Heimhuber
09.08.2018

Bei gebrauchten Immobilien ist manchmal nichts, wie es scheint. Sie können versteckte Mängel haben oder Reparaturen können unerwartet teuer werden. Eine gründliche Begutachtung vor dem Kauf ist daher wichtig. Zunächst erscheint es wie ein Vorteil:

Haus als Puzzle

Ganz Deutschland im Mietcheck für Immobilien

von Robert Heimhuber
03.08.2018

In den deutschen Großstädten steigen die Immobilienpreise unaufhaltsam. Doch längst nicht in jedem Stadtteil liegen die Preise auf dem gleichen Niveau. Wie teuer es bei Ihnen oder beim Nachbarn ist, sehen Sie hier – auf einer interaktiven Karte. In keiner Stadt auf der Welt stiegen die Immobilienpreise

Frau steht auf Balkon

Zankapfel Balkon

von Robert Heimhuber
17.07.2018

Ein Balkon macht Freude – doch wehe, wenn der Putz von der Brüstung bröckelt oder die Fliesen kaputt sind. In Wohnungseigentümer-Gemeinschaften geht es dann häufig darum, wer den Schaden beheben und bezahlen muss. 
Nach den Fenstern sind die Balkone der größte Zankapfel in Eigentümer-Gemeinschaften. Dabei sollte von Rechts wegen die Lage klar sein.
Zwei Hände mit Haus

Immobilie geerbt, was jetzt? So wird das neue Haus nicht zur Schuldenfalle

von Robert Heimhuber
04.07.2018

Immer mehr Menschen in Deutschland erben eine Immobilie. Viele wissen jedoch nicht, wie sie mit dem Erbe umgehen sollen – und verschenken zehntausende Euro.

Steigender Pfeil vor Menschen

Steigende Zinsen

von Robert Heimhuber
03.07.2018

Obwohl die Immobilienpreise in den USA kräftig steigen, übt der Zinsanstieg seit Jahresbeginn weiteren Aufwärtsdruck aus. Die Sorge vor weiter kletternden Zinsen lockt Anleger in den Immobilienmarkt – auch hierzulande? 

Pinsel und Rolle zum Renovieren

Wann ein Mieter seine Wohnung renovieren muss

von Robert Heimhuber
25.04.2018

In vielen Mietverträgen steht, dass Mieter in der Wohnung regelmäßig Wände, Decken und Türen streichen sollen – also für sogenannte Schönheitsreparaturen zuständig sind. Seine Wohnung renovieren muss 
Holzhaus mit Geldmünzen

Grundsteuer wird geändert

von Bettina Heimhuber
10.04.2018

Die Karlsruher Verfassungsrichter haben heute festgestellt, dass die Grundsteuer dem Gleichheitsgrundsatz des Grundgesetzes widerspricht. Die Werte wurden seit über 50 Jahren nicht mehr angepasst und sind völlig überholt, so die Argumentation der Richter.

Infografik steigende Preise

Prognose bis 2030: Hier steigen die Immobilienpreise weiter

von Robert Heimhuber
28.03.2018

Mancherorts ist die Nachfrage nach Wohnraum noch immer größer als das Angebot. Hier werden Immobilien seit Jahren teurer. Wo die Quadratmeterpreise in den kommenden Jahren weiter steigen könnten, verrät eine neue Studie der Postbank.
Schlüsselanhänger Haus mit Schlüsseln

Immobilien-Branche empört über GroKo-Pläne

von Robert Heimhuber
28.02.2018

Berlin Die Immobilienbranche kritisiert Pläne einer möglichen neuen großen Koalition, Steuersparmöglichkeiten für Investoren einzuschränken. „Die Grunderwerbsteuer in Deutschland ist viel zu hoch und ein echtes 

Infografik Immobilienpreise steigen

Immobilienpreise im Münchner Umland steigen immer weiter

von Robert Heimhuber
23.02.2018

Auch im Umland von München steigen die Immobilienpreise weiter. Die Zuwachsraten bei den Preisen für Wohnraum in den Kreisstädten Erding und Ebersberg sind enorm – zwischen 11,8 und 14,5 Prozent.

Frau im Regen mit Regenschirm

Finanzschwache "stehen im Regen"

von Robert Heimhuber
21.02.2018

Finanzschwache “stehen im Regen” Zahl der Sozialwohnungen ist stark gesunken. Bezahlbarer Wohnraum ist und bleibt knapp in Deutschland – zumindest für Geringverdiener.

Haus mit Schlüssel

Niedrigstes Wachstum bei Miet- und Kaufpreisen seit 2009/2010

von Robert Heimhuber
29.01.2018

Der deutsche Wohnungsmarkt verzeichnet nach Aussage von Jones Lang LaSalle das niedrigste Wachstum bei den Miet- und Kaufpreisen seit 2009/2010.

Holzhaus auf Rasen

Grundsteuerreform in naher Zukunft?

von Bettina Heimhuber
16.01.2018

Heute entscheidet das Bundesverfassungsgericht, ob die Grundsteuer, mit den Einheitswerten von 1964 im Westen und 1935 im Osten, neu geregelt wird. Wir dürfen gespannt sein. In den Städten kann man davon 

Heizkörper mit Thermostat

Heizen wird teurer

von Bettina Heimhuber
27.12.2017

Im neuen Jahr erhalten die Mieter ihre Nebenkostenabrechnung für 2017.

Der Deutsche Mieterbund prognostiziert, dass die Mieter mit Ihrer Heizkostenabrechnung für 2017 rund 10% mehr zahlen müssen, sofern 

Innenansicht Landgericht München

Landgericht München kippt Mietpreisbremse

von Bettina Heimhuber
07.12.2017

Das Landgericht München hat die Mietpreisbremse in ihrer ursprünglichen Form gekippt. Die Richter urteilten, dass die Mietpreisbremsenverordnung nicht ausreichend nachvollziehbar sei. Das Urteil ist rechtskräftig.